Närrische Musiknacht

Seit 2014 gibt es in Ochsenhausen die närrische Musiknacht - das Pendant zur Musiknacht, welche im Sommer vom Gewerbeverein in Ochsenhausen veranstaltet wird. Die närrische Musiknacht soll die lange Tradition der Kuhhauser Hausbälle weiterführen.

Presseberichte

Ochsenhausen feiert am Samstag die närrische Musiknacht

Mit der sechsten närrischen Musiknacht wird am Samstag, 16. Februar, in Kuhhausen die Fasnet eingeläutet. Die KG-NZ Ochsenhausen, die örtlichen Gastronomen und Vereine laden die Bevölkerung von und rund um Kuhhausen zur „Hausballnacht“ ein. Die närrische Musiknacht soll die lange Tradition der Kuhhauser Hausbälle weiterführen. Mit von der Partie sind die Gaststätten Mohrenbar, Revanche, Gasthof Adler, Steakhouse Ox-54, Pizzeria Post und Fanfarenzug (Proberaum Hopfengarten). Es gibt Live- und DJ-Musik. Die Musiknacht startet um 20 Uhr am Marktplatz. Der Eintritt ist frei. Verschiedene Musikgruppen ziehen von Kneipe zu Kneipe und sorgen für Unterhaltung.

Kuhhausen feiert mit Pauken und Trompeten

Stefan Ziesel, Vizepräsident der Karnevalgesellschaft-Narrenzunft Ochsenhausen (KGO), ist zufrieden. Die dritte Musiknacht in Kuhhausen war ein Erfolg. In zahlreichen Gaststätten und Kneipen wurde gesungen und getanzt. Nicht nur die Jugendlichen waren gekommen. Ein bunt gemischtes Publikum jeglichen Alters feierte bis weit nach Mitternacht.